Zauberhafter Schloßsommerausklang in Schloß Neuhaus

Jedes Jahr am 03. Oktober klingt der Schoßsommer mit einem Familienerlebnistag, dem Tag der Regionen, aus. Auch dieses Jahr gab es einen krönenden Abschluss des Schoßsommers bei herrlichem Wetter. Viele […]

Jedes Jahr am 03. Oktober klingt der Schoßsommer mit einem Familienerlebnistag, dem Tag der Regionen, aus. Auch dieses Jahr gab es einen krönenden Abschluss des Schoßsommers bei herrlichem Wetter. Viele Besucher haben das gute Wetter genutzt und sind mit dem Rad gekommen, andere haben den täglichen Spaziergang mit dem Hund dort genossen und für die Familien war es ein tolles Ausflugsziel. Ich war auch mit dem Hund dort unterwegs…

Der Tag der Regionen hat für Groß und Klein ein ganz besonderes Rahmenprogramm. Nach dem ökumenischen Open Air Gottesdienst gibt es ein vielfältiges Bühnenprogramm mit Tanz, Musik und Informationen.

Rund um das Brunnentheater findet immer ein buntes Markttreiben statt. Von der Region für die Region bieten heimische Anbieter alles an, was das Herz begehrt: köstliche Marmeladen, Eierliköre in den verschiedensten Geschmacksrichtungen, Wildspezialitäten, selbstgemachte Plätzchen. Kunsthandwerker präsentieren Schmuck und floristische Dekorationen, selbstgenähte Kinderkleidung und kreativ gestaltete Karten. Dazu gibt es Nützliches wie Taschen und Portemonnaies, für den Haushalt Kochlöffel und Messer und Gewürze, Haken und Seile. Beim Seilemacher kann man sogar selber sein eigenes Seil drehen, so lang wie man möchte und auch in der Farbe die man sich wünscht. Vor allem für die Kinder ist das immer ein großer Spaß. Ansonsten können sich die Kleinen mit basteln und Karussell fahren vergnügen.

Für das leibliche Wohl sorgen die Landfrauen mit frischen Waffeln und Kuchen. Das Coffee Bike brüht frisch gemahlenen Kaffee auf und bietet dazu frisch gepressten Orangensaft an. Andere bieten leckere Wildspezialitäten und gute Weine an.

Der Eintritt zum Tag der Regionen ist frei, Hunde dürfen mit auf das Gelände.

Ich finde, es war wieder ein schöner Abschluss des Schoßsommers und freue mich schon auf das nächste Jahr und den nächsten Schloßsommer. Die Planung dazu finden Sie bereits hier.

 

Bildquelle

wikimedia commons; Autor: H. Helmlechner